Wie man TV-Sound durch DVD leitet

Mit dem Aufkommen des hochauflösenden Fernsehens werden mehr Kanäle in digitalem Surround-Sound übertragen. Leiten Sie den Ton von Ihrem Fernseher (oder einer angeschlossenen Kabelbox) über Ihren kombinierten DVD-Player/Heimkino-Receiver und genießen Sie eine normale Programmierung in Stereo-Surround-Sound mit mehreren Lautsprechern. Alles, was Sie tun müssen, ist, Audiokabel an dvd hdmi adapter ton übertragen die richtigen Eingänge der einzelnen Geräte anzuschließen.

Audiokabel
Credit: Audiokabelbild von Adam Borkowski von Fotolia.com
Schritt
Untersuchen Sie die Rückseite Ihres Fernsehers und Ihres kombinierten DVD-Players/Heimkino-Stereo-Receivers, um zu sehen, welche Arten von Ausgängen an Ihrem Fernseher verfügbar sind. Ältere Fernseher haben möglicherweise nur ein zusammengesetztes Audiokabel (zwei Audiokabel, eines rot und eines weiß), während neuere Fernseher Koaxialkabel (gelb) oder HDMI-Kabel (schwarz) verwenden. Vergleichen Sie dann die Ausgänge Ihres Fernsehers mit den Eingängen, die Sie an Ihrem kombinierten DVD-Player/Receiver zur Verfügung haben.

Schritt
Kaufen Sie das passende Audiokabel, um die Verbindung herzustellen. In der Reihenfolge der Audioqualität sollten Sie zuerst HDMI, dann koaxial und dann zusammengesetzt versuchen. Jedes dieser Kabel funktioniert, um den Fernsehton über Ihren kombinierten DVD-Player/Receiver zu leiten. Sie müssen nicht alle drei kaufen – kaufen Sie nur die höchste Qualität, die Ihnen zur Verfügung steht.

VIDEO DES TAGES

Schritt
Stecken Sie das eine Ende des Audiokabels Ihrer Wahl in den Ausgang Ihres Fernsehers und das andere in den Eingang „TV IN“ Ihres kombinierten DVD-Players/Receivers. Beachten Sie, dass Sie bei Composite-Audiokabeln zwei getrennte Kabel verwenden werden – ein weißes und ein rotes.

Schritt
Schalten Sie Ihren kombinierten DVD-Player/Receiver auf den Eingang „TV“ und schalten Sie Ihren Fernseher ein. Der Ton von Ihrem Fernseher wird nun über Ihren DVD-Player/Receiver geleitet.

Die Lautstärke an meinem HDMI-Kabel wird nicht übertragen.
von Tyson Cliffton
HDMI-Kabel können High Definition-Audio übertragen.
Ähnliche Artikel
1
Verbinden Sie einen LG DVD-Player mit einem LG Fernseher.
2
HDMI- und Audioeingang in einem Acer-Monitor verwenden
3
Was kann ich mit dem HDMI-Ausgang eines Asus machen?
4
Schalten Sie den HDMI-Anschluss an einem HP-Computer ein.
HDMI-Kabel können Video und Audio in High Definition-Qualität von einem Gerät zum anderen übertragen. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie Quell-Audio auf einem anderen Gerät nicht hören können, wenn Sie ein HDMI-Kabel verwenden; die Einstellungen auf einem der Geräte sind möglicherweise nicht korrekt, die Hardware kann defekt sein oder das Kabel selbst kann schlecht sein.

Kabelbox
Einige Kabelboxen mit HDMI-Ausgängen erfordern, dass Sie auch einen Schalter an der Kabelbox betätigen müssen, um anzugeben, dass Sie die Audioausgabe des Fernsehers über das HDMI-Kabel und nicht über ein anderes angeschlossenes Kabel wünschen. Wenn Sie das Audio nicht über das HDMI-Kabel ausgeben möchten, müssen Sie das Audio mit einem anderen Kabel an den Fernseher anschließen und dann angeben, dass Sie das Audio über dieses Kabel an der Kabelbox ausgeben möchten.

PC
Nachdem Sie Ihren Computer über ein HDMI-Kabel an einen Fernseher oder einen anderen externen Bildschirm angeschlossen haben, müssen Sie die Audioeinstellungen des Computers so ändern, dass der Ton des Computers über das HDMI-Kabel geleitet wird, um sicherzustellen, dass der Ton des Computers an das externe Gerät übertragen wird. Während die Anzeige des Computers möglicherweise automatisch von einem externen Gerät erkannt wird, wird die Audiozufuhr nur dann aufgenommen, wenn die Einstellungen des Computers geändert werden. Sie können die Einstellungen Ihres Computers überprüfen, indem Sie die Systemsteuerung öffnen und dann „Hardware und Sound“ auswählen. Wählen Sie „Sound“ und klicken Sie dann auf die Registerkarte „Wiedergabe“. Wählen Sie Ihr HDMI-Gerät aus der Liste aus, klicken Sie auf „Übernehmen“ und dann auf „OK“.

DVD oder Blu-ray
DVD- und Blu-ray-Geräte haben oft eigene Lautstärkeregler am Gerät oder an der dem Gerät zugeordneten Fernbedienung. Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke an diesen Geräten und nicht nur am Fernseher eingestellt ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Ton des Geräts so eingestellt ist, dass er über das HDMI-Kabel oder in einem Format läuft, das über das HDMI-Kabel übertragen werden kann.

Andere Probleme
Stellen Sie sicher, dass das HDMI-Kabel fest mit dem Quellgerät und dem Gerät, an das es angeschlossen wird, verbunden ist. Wenn das Gerät nicht fest angeschlossen ist, sehen Sie möglicherweise ein Bild, aber Sie hören möglicherweise keinen Ton. Stellen Sie sicher, dass die Lautstärke weder auf dem Quellgerät noch auf dem Gerät, auf dem Sie die Quelle betrachten, heruntergeregelt oder stumm geschaltet ist. Alternativ können Sie auch überprüfen, ob Aktualisierungen für das Quellgerät oder das Gerät, auf dem Sie versuchen, die Quelle anzuzeigen, verfügbar sind. So muss beispielsweise die Firmware in Ihrem Fernseher möglicherweise aktualisiert werden. Wenn das von Ihnen verwendete HDMI-Kabel ausgefranst oder beschädigt ist, verwenden Sie ein anderes HDMI-Kabel.