Bitcoin Circuit Preisanalyse – BTC steigt über $8.500, sind $9.000 als nächstes dran?

Der Bitcoin-Preis hat endlich eine Aufwärtskorrektur über die 8.500 $-Marke gestartet, nachdem er deutlich unter die 7.300 $-Marke gefallen war. Sind 9.000 Dollar als nächstes dran?

Bitcoin Circuit Preis Mittelfristanalyse

Am 23. Oktober befand sich der Kurs von Bitcoin Circuit in einem rückläufigen Trend. Die Bären zogen den Preis unter die 7.700 $-Marke, um ein neues Tief bei 7.300 $ zu bilden. Nach einem starken Rückgang trotz der guten Meinungen konsolidierte sich der Bitcoin-Preis jedoch über dem Niveau von 7.400 $. Heute, am 25. Oktober, haben die Bullen die Kontrolle über den Bitcoin Circuit Markt erlangt und den Bitcoin-Preis über 8.500 $ gedrückt.

Auf der anderen Seite, wenn die Käufer den Markt stärken und beleben können, können sie den Preis weiter auf ein Widerstandsniveau von 9.000 $ drücken. In der Zwischenzeit liegen die Linie der Moving Average Convergence Divergence (MACD) und die Signallinie oberhalb der Nulllinie, was auf ein Kaufsignal hinweist.

Bitcoin

BTCUSD Preis Kurzfristanalyse

Auf dem 1-Stunden-Chart befindet sich der BTCUSD-Preis in einem zinsbullischen Trend. Der heutige Anstieg markiert das erste Mal, dass Bullen Anzeichen einer Stärke gezeigt haben, seit das Paar seinen Abwärtstrend von der unteren 8.000 $-Marke begonnen hat, wo es zuvor eine signifikante Unterstützung fand, die sich Anfang dieser Woche auflöste.

Ein starker zinsbullischer Anstieg könnte den Preis jedoch auf 9.000 $, 9.500 $ und 10.000 $ Widerstandslevel bringen. Sollte der rückläufige Druck einsetzen, könnte der BTCUSD-Preis auf 8.000 $ sinken oder an die heutige Rückkaufunterstützung bei 7.400 $ weiterverkaufen.

In der Zwischenzeit befinden sich die MACD-Linie und die Signallinie oberhalb der Nulllinie, was auf ein Kaufsignal hinweist.

Widerstandsstufen: $9.000, $9.500, $9.500, $10.000
Unterstützungsstufen: 8.000 $, 7.700 $, 7.400 $.

Haftungsausschluss

Arathur Stephen ist nicht als Anlageberater bei einer Bundes- oder Landesaufsichtsbehörde registriert. Die oben genannten Informationen sind nicht als Anlage- oder Handelsberatung auszulegen und stellen keine Aufforderung oder Empfehlung zum Kauf, Verkauf oder Halten von Kryptowährungen dar. Die Informationen werden ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken zur Verfügung gestellt. Lassen Sie sich immer von einem ordnungsgemäß lizenzierten Fachmann beraten, bevor Sie eine Investition tätigen.